Willkommen im Restaurant Falknis

"Willkommen im Restaurant Falknis" - Gion Rudolf Trepp "Willkommen im Restaurant Falknis" - Gion Rudolf Trepp "Willkommen im Restaurant Falknis" - Gion Rudolf Trepp

Sehr geehrter Falknis Gast
Liebe Geniesser

Es kommt die Zeit wo wir uns zurücklehnen, dem Flackern der Kerze zuschauen, in einer Decke gehüllt uns in ein Buch vertiefen, den dampfenden Tee und eine Schale mit selbstgebackenen Guatzli daneben, draussen schneit es. Wohl kaum. Es kommt die Zeit wo wir Adventskalender fertigbasteln, eifrig ein paar Lichterketten aufhängen, Fotos zu Kalendergeschenken verarbeiten, uns den Kopf zermartern was wir nun wem wie warum schenken könnten, muss es selbstgemacht sein (?) und dazwischen weckt uns der Backofenalarm, dass ein weiteres Blech Mailänderli raus müsste und ja einige Büroarbeiten zum Jahresende müssen viele auch noch aussitzen. Lassen Sie sich nicht verrückt machen, gehen Sie ihr Tempo und versuchen Sie einmal, eines meiner meistbestellten Gerichte selbst zuhause zu kochen. Das tut gut. Die geschmorte Lammhaxe - probieren Sie es! Das Rezept ist Beilage.

Natürlich freue ich mich sehr wohl über jeden Gast in unserer gemütlichen, weihnächtlich angehauchten Falknisstube, wo denken Sie hin. Das Rezept ist eher als Geschenk meinerseits gedacht (!). Wenn dann die Weihnachtstage verklingen, die Guatslibüchsen sich leeren und die Zeit für ein neues Jahr kommt, dann könnten Sie sich zum Beispiel zurücklehnen und richtig verwöhnen lassen. Für den Silvesterabend habe ich diesen 5-Gänger zusammengestellt

Kalbsfilettatar mit feinem Nüsslisalat und weissem Trüffelöl
***
Champagnerschausmuppe mit Südafrikanischen Scampi
***
auf der Haut gebratener Steinbutt mit Topinambourpürée und Madeirasauce
***
Rentierenrecôte auf roten konfierten Zwiebeln und Bündner Bramata
***
Passionsfruchtmousse serviert mit einem Kakobohnensorbet
110.00

Ihre Reservation nehmen wir gerne entgegen, auf diese Mailadresse oder per Telefon 081 302 18 18.

Ich danke Ihnen herzlich für die Zeit, dass Sie meine Zeilen überhaupt lesen, hoffe, dass Sie einen Moment den Duft der geschmorten Lammhaxe in der Nase hatten, bin mir sicher, dass Sie sich über das Rentierentrecôte wunderten und wünsche uns Zeit zu geniessen, wundern, danken und hoffen während es schneit vor dem Fenster.

Eine gute Zeit, in Ihrem Tempo, damit es eine besinnliche Adventszeit wird
herzlich

Gion Rudolf Trepp



Restaurant Falknis
Bahnhofstrasse 10
7304 Maienfeld
Telefon: 081 302 18 18
www.restaurantfalknis.ch

Restaurant Falknis

Kontakt

Landgasthof Falknis - Bahnhofstrasse 10 7304, Maienfeld - 081 302 18 18
Restaurant Falknis
Bahnhofstrasse 10 7304
,   Maienfeld
Telefon:
081 302 18 18

Unsere Öffnungszeiten
Donnerstag bis Montag von 10 bis 23 Uhr


Free Wifi

Restaurant in Maienfeld

Restaurant in Maienfeld

Maienfeld

Maienfeld

Falknis Lage

Falknis Lage - Bahnhofstrasse 10 7304, Maienfeld

Kurt Stocker aus Moskau geht gern ins Restaurant Falknis speisen. Es ist ihm immer einen Abstecher wert,, wenn er aus Moskau zu Besuch ist.