Für Daheim oder Auswärts

Einfach genial umschreibt treffend, was Sie aus der Küche von Gion Rudolf Trepp erwarten dürfen.

Speisekarte

Essen für Daheim oder Auswärts vom Restaurant Falknis

Produziert in der Region – verfeinert im Falknis

Nicht selten kommen geniale Konstellationen zustande: ein Bauer in Fläsch zieht Schottisches Hochlandrind auf, Gion Rudolf Trepp hört davon und bringt den Bauern mit dem gelernten Metzger aus Jenins zusammen. Drei Parteien arbeiten zusammen zur Freude der Falknisgäste.

Foto Panna Cotta Himbeeren

Sind die Fläscher Spargeln noch nicht erntereif, stehen keine auf der Speisekarte, ist das Wildfleisch noch nicht gebeizt, lässt der Hirschpfeffer auf sich warten. Es ist einfach, wenn der Gast den Lieferprozess versteht und sich gedulden kann. Bauern, Weinbauern und Metzger aus der Region arbeiten eng mit dem Falknis zusammen, nur so kommen saftige Alpschwein-Koteletts oder einheimische Trüffel auf die Speisekarte.

Traditionsgemäss und sehr beliebt sind auch die Osterspezialitäten und das mehrgängige Silvestermenu, ausschliesslich mit Bündner Produkten. Ob über Mittag oder am Abend, eine frühzeitige Reservation wird wärmstens empfohlen. Oder Sie nehmen sich Ihre Falknis Köstlichkeit einfach für zu Hause mit, als Take-away.

Reservation

Der Stammtisch ist nicht von der Gourmetfraktion getrennt, und das stört keineswegs. Man trinkt Bier und Wein – diesen natürlich mit Vorteil aus der Bündner Herrschaft, obwohl die Karte auch anderes zu bieten hat.fallstaff.ch

Feiern wie die feste Fallen – es gibt immer einen Grund

Ob die kleine, feine Runde oder das heitere Familienfest zu Nanas 80. Geburtstag, nutzen Sie die Räumlichkeiten im Falknis individuell nach Ihren Bedürfnissen. Wir stehen Ihnen bei der Planung zur Seite, helfen bei der Dekoration und erfüllen Ihre kulinarischen Wünsche.

Von den Räumlichkeiten her stehen Ihnen die Gaststube im Erdgeschoss, das Stübli eine Treppe höher oder das Hansis-Stübli im ersten Stock zur Verfügung. Sobald es wärmer wird oder der Föhn es noch zulässt, lädt die Terrasse zum gemütlichen Beisammensein ein, bis spät in den Abend hinein.

Gaststube

Ob vertraut an Ihrem Lieblingsplatz oder mit Familie und Freunden in der ganzen Stube, hier steht Gemütlichkeit zuoberst.

Platz für 45 Gäste

Stübli

Ein Relikt vergangener Tage, das «Raucher-Stübli». Geniessen Sie hier Ihre Zigarre aus dem Humidor.

Platz für 20 Gäste

Hansi-Stübli

Ein helles Zimmer im ersten Stock für ruhigere Runden oder Retraiten. Entstanden im Frühjahr 2020, als es wegen Corona plötzlich mehr Platz brauchte.

Platz für 15 Gäste

Terrasse

Ein bisschen wie auf einer lauschigen, kleinen Piazza in Italien treffen sich hier Menschen aus aller Welt.

Platz für 25 Gäste